Den ganzen Menschen sehen

Unser Behandlungs-Konzept

Die Klinik im Alpenpark verfolgt ein in Deutschland einzigartiges Konzept: Ein erfahrener und spezialisierter Facharzt erstellt einen persönlichen Behandlungsplan mit einer individuellen Therapiekombination und bleibt während des gesamten Aufenthaltes Ihr Ansprechpartner. Außerdem steht bei uns jedem Patienten ein ‚Bezugstherapeut' zur Seite. So entwickelt sich eine enge Beziehung, die den Behandlungserfolg stärkt.

Unsere Ärzte, Psychologen und Therapeuten sind zum größten Teil seit vielen Jahren bei uns beschäftigt. Sie arbeiten als eingespieltes Team zusammen und stimmen Therapien eng miteinander ab, damit Sie Ihre Ziele optimal erreichen.

Es ist uns wichtig, das Wissen in der Klinik kontinuierlich zu erweitern. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, dass unsere Mitarbeiter ihren Erfahrungsschatz durch regelmäßige Fortbildungen mehren und miteinander teilen. Daher finden in den Räumen der Klinik im Alpenpark auch medizinische Kongresse sowie Weiterbildungen und Vorträge statt.

Reha-Behandlung - Orthopädie, Kardiologie, Gastroenterologie

Unser Behandlungskonzept für die Anschlussheilbehandlung (AHB) und Rehabilitation etwa nach Operationen an den großen Gelenken, am Herzen sowie nach einem viszeralchirurgischen Eingriff im Magen-Darm-Bereich basiert auf vier Säulen: körperlicher Wiederaufbau, psychische Heilung, Schulung im Umgang mit der Erkrankung und Wiederintegration in den (Berufs-)Alltag.

> weitere Informationen

Psychosomatische
Behandlung

Privatpatienten mit psychischen Erkrankungen wie Depressionen, Burnout, Essstörungen oder Traumafolgestörungen erfahren in der Klinik im Alpenpark eine sehr individuelle therapeutische Behandlung mit täglicher Einzelpsychotherapie sowie begleitenden Gruppentherapien. 

> weitere Informationen