Besucherregelungen

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
sehr geehrte Angehörige,
sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Klinik im Alpenpark in Bad Wiessee wird die aktuelle Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministerium auch weiterhin sicherstellen.
Für unsere Patienten sind folgende Informationen wichtig:

  • COVID-19 positive Patienten können auch weiterhin nicht in unserer Klinik aufgenommen werden.
  • Ein prästationäres Screening ist gemäß der Allgemeinverfügung verbindlich vorgeschrieben.

Wir möchten Sie deshalb bitten, bei Anmeldung einen aktuellen COVID Status (PCR Test) mitzuteilen, dies gilt insbesondere für Patienten, die nicht als Direktverlegung aus einem Krankenhaus bei uns Aufnahme finden.

  • Patienten, die ohne aktuelles Testergebnis zu uns kommen wollen, werden entweder abgewiesen oder kostenpflichtig im Hause getestet und bis zum Eintreffen des Ergebnisses auf dem Patientenzimmer einzelisoliert.

Ab dem 17.06.2020 gilt eine Maskenpflicht für unsere Patientinnen und Patienten sowie die Begleitpersonen in allen Bereichen der Klinik. Ausgenommen von der Maskenpflicht sind das eigene Zimmer und das Schwimmbad.

  • Zur Umsetzung dieser Vorgabe erhalten alle Patienten und Begleitpersonen täglich einen Mund-Nasen-Schutz in ihr Fach an der Rezeption hinterlegt, den man auch permanent tragen soll.

Schutz- und Hygienekonzept für Besuche – Klinik im Alpenpark

 

Besuche sind wichtig – für die Patientinnen und Patienten, aber auch für die Angehörigen, Bekannten und Freunde. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie müssen wir jedoch das Infektionsrisiko für unsere Patientinnen und Patienten sowie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter soweit nur irgend möglich minimieren.

In unserer Klinik besteht für unsere sensiblen Patienten, z.T. frischoperiertes, älteres Klientel, ein erhöhtes Infektions- und Erkrankungsrisiko. Aus diesem Grund gelten besondere Regelungen zum Besuch in unserer Einrichtung.

Besuchsregelung

 

Bei einem geplanten Besuch unserer Klinik ist Folgendes zu beachten:

  • Besuche sind aufgrund der aktuellen Situation nicht erlaubt.
  • Sie werden über die Website informiert, wenn sich diese Regelung ändern sollte.

Personen, die in den letzten 14 Tagen Anzeichen einer Atemwegserkrankung oder eines fieberhaften Infektes hatten, dürfen unsere Einrichtung auf keinen Fall betreten. Dies gilt ebenfalls für Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer mit dem SARS-CoV-2-Virus („Coronavirus“) infizierten und/oder an diesem Virus erkrankten Person gehabt haben.